Entdeckungsreise starten: Auf "Route berechnen" klicken und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!
Von
Nach
Tempo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 Startseite > Urlaubsziele > Spanien > Mallorca > Peguera

Land: Spanien Region: Mallorca Ort: Peguera  

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch Peguera. Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten z.B. Straßen, Plätze und Landschaften lassen sich mit 360° Panoramafotos so entdecken als ob man selbst dort gewesen ist. Einfach die vorgegebene Route nehmen und erst auf "Route berechnen" und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!

 
Tipp: Erstellen Sie eigene Routen für Ihre Entdeckungstouren. Eine ausführliche Erklärung wie das am besten geht finden Sie hier.
 

Ortsinfos:

Peguera (inoffiziell kastilisch Paguera) ist ein Ort im Südwesten der Baleareninsel Mallorca. Er gehört zur Gemeinde Calvià.

In den letzten Jahren wurden verschiedene Veränderungen im zentralen Bereich vorgenommen, unter anderem Sandaufschüttung am Palmira-Strand, Bau einer Umgehungsstraße und andere Verkehrsberuhigungsmaßnahmen. Der Bulevar de Peguera, die zentrale Flaniermeile mit zahlreichen kleinen Schuh-, Uhr- und Handtaschengeschäften sowie Restaurants und Souvenirläden, ist ab 19 Uhr nahezu autofrei und verwandelt sich beinahe in eine Fußgängerzone.

Die Mehrzahl der Touristen in Peguera kommt aus dem deutschsprachigen Raum. Peguera wird in der Hauptsaison vornehmlich von deutschen Familien besucht. In der Nebensaison sind überwiegend deutsche Rentner und Reisegruppen mittleren Alters vor Ort. Das Unterhaltungsangebot ist entsprechend auf deutsche Urlauber ausgerichtet.

In der Umgebung finden sich Wandermöglichkeiten in das hügelige Hinterland mit Kiefernwäldern. Weiterhin stehen diverse Sport- und Freizeitangebote zur Auswahl.

Hotels in Peguera
Urlaubsangebote Peguera

 

Badestrände:

Der Ort verfügt mit der Platja Palmira, Platja de Tora und der Platja de la Romana über insgesamt drei Badestrände. Die Strände fallen flach ins Wasser ab und sind somit auch für kleinere Kinder geeignet. Alle drei Badestrände werden tagsüber in der Hauptsaison von Rettungsschwimmern überwacht. Die Strände sind durch eine Uferpromenade verbunden.
 
 Quelle: Wikipedia & Netticket.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Wenn man direkt auf die einzelnen Wegpunkte in der Routenbeschreibung klickt, kommt man direkt zu der Straße bzw. Kreuzung.

Folgen Sie uns: