Entdeckungsreise starten: Auf "Route berechnen" klicken und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!
Von
Nach
Tempo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 Startseite > Urlaubsziele > Spanien > Andalusien > Conil De La Frontera

 

 

Land: Spanien Region: Costa del la Luz Ort: Conil De La Frontera

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch Conil De La Frontera. Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten z.B. Straßen, Plätze und Landschaften lassen sich mit 360° Panoramafotos so entdecken als ob man selbst dort gewesen ist. Einfach die vorgegebene Route nehmen und erst auf "Route berechnen" und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!

 
Tipp: Erstellen Sie eigene Routen für Ihre Entdeckungstouren. Eine ausführliche Erklärung wie das am besten geht finden Sie hier.
 

Ortsinfos:

Conil de la Frontera ist eine Stadt in Südspanien. Sie gehört zur Provinz Cádiz in der Region Andalusien und liegt zwischen Cádiz und Gibraltar am Atlantik an der Costa de la Luz, der „Küste des Lichts“. Conil hat 21.000 Einwohner, im Sommer strömen bis an die 80.000 Touristen in dieses zu der Ruta de los Pueblos Blancos, der Route der weißen Dörfer, gehörende „weiße Dorf“.

Flüge an die Costa de la Luz
Hotels in Conil De La Frontera
Urlaubsangebote Conil De La Frontera

Wie in anderen Küstenorten der Costa de la Luz auch, wird es in den Sommermonaten, wenn auch die Spanier selbst Urlaub machen, hier etwas voller und lebhafter. Stadt und die Strände sind aber nicht überfüllt, außerhalb der Saison ist es ruhiger und viele Lokale bleiben deshalb den Winter über geschlossen. In der Altstadt, mit kleinen Gassen und weißen Häusern, finden sich zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants.

 

Kultur und Sehenswürdigkeiten:

Etwas außerhalb in nördlicher Richtung liegt der kleine Hafen von Conil. Hinter dem Hafen befinden sich die Felsbuchten von Roche, die zu den schönsten Stränden Andalusiens gezählt werden. Verschiedene kleine Buchten sind über Steintreppen zu erreichen.

Südlich ragt das Kap Trafalgar (Cabo T.) in den Atlantik und bildet den nordwestlichen Torpfeiler der Straße von Gibraltar.

Badestrände:

In Conil De La Frontera erwarten Sie über 13 km feiner, weißer Sandstrand. Das Wasser ist kristallklar und laden damit zum Baden, Tauchen und anderen Wassersportaktivitäten ein. Der Strand ist nicht überlaufen sondern ruhig gelegen mit kleinen romantischen Buchten.
  • la Fontanilla
  • Playa Fuente del Gallo
  • Playa de Roche
  • Playa de Bateles
 
 Quelle: Wikipedia & Netticket.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Wenn man direkt auf die einzelnen Wegpunkte in der Routenbeschreibung klickt, kommt man direkt zu der Straße bzw. Kreuzung.

Folgen Sie uns: