Entdeckungsreise starten: Auf "Route berechnen" klicken und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!
Von
Nach
Tempo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 Startseite > Urlaubsziele > Italien > Lombardei > Mailand

Land: Italien Region: Lombardei Ort: Mailand

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch Mailand. Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten z.B. Straßen, Plätze und Landschaften lassen sich mit 360° Panoramafotos so entdecken als ob man selbst dort gewesen ist. Einfach die vorgegebene Route nehmen und erst auf "Route berechnen" und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!

 
Tipp: Erstellen Sie eigene Routen für Ihre Entdeckungstouren. Eine ausführliche Erklärung wie das am besten geht finden Sie hier.
 

Ortsinfos:

Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens, Hauptstadt der Provinz Mailand und der Region Lombardei in Oberitalien. Innerhalb der amtlichen Stadtgrenzen hat Mailand rund 1,3 Millionen Einwohner, in der Provinz sind es ca. 4,8 und in der Metropolregion Grande Milano ca. 7,5 Millionen. Mailand ist das Zentrum Italiens, was Wirtschaft, Mode, Design und Medien betrifft.
 

Lage & Klima:

Mailand liegt in der Poebene. Das Stadtgebiet ist von den Flüssen Olona im Westen und Lambro im Osten umgeben. Die – heute unterirdisch – auch in großen Teilen der Innenstadt verlaufenden Schifffahrtskanäle (die unter Mitwirkung von Leonardo da Vinci entworfenen Navigli) verbinden die Stadt mit den oberitalienischen Seen und den lombardischen Flüssen und waren bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts von maßgeblicher Bedeutung für die Mailänder Wirtschaft.

Mailand gehört zur subozeanischen Klimaprovinz Mitteleuropas. Das Klima ist subkontinental, die Sommer warm, die Winter mäßig kalt und nebelreich. Mailand verzeichnet über 60 Frost- und knapp 100 Sommertage. Regen fällt zu allen Jahreszeiten, vor allem im Frühjahr und Herbst.

 

Kultur & Sehenswürdigkeiten:

 
Die Stadt ist u. a. für ihren gotischen Dom, ihr weltberühmtes Opernhaus Mailänder Scala, verschiedene Kunstschätze (darunter das Abendmahl Leonardo da Vincis), ihr exklusives Modeviertel, ihre in Italien tonangebende Kulturszene, ihre Fußballvereine AC Mailand und Inter Mailand sowie für die bedeutendste italienische Messe, „Fiera Milano“, bekannt.

Museen & Galerien:

  • Pinacoteca di Brera
  • Museo Bagatti Valsecchi, Kunstsammlung der italienischen Renaissance
  • Naturkundemuseum Museo Civico di Storia Naturale di Milano
  • Eikaufsmeile Galleria Vittorio Emanuele II
  • Gräbersammlung berühmter Persönlichkeiten Cimitero Monumentale

Kirchen:

  • Mailänder Dom
  • Basilica di Sant'Ambrogio
  • Santa Maria delle Grazie
  • Castello Sforzesco

Musik & Theater:

  • Opernhaus Mailänder Scala
  • Theater Piccolo Teatro di Milano

Verkehr:

Mailand ist Italiens größter Verkehrsknotenpunkt. Hier kreuzen sich die Autobahnen A1 (nach Rom und Neapel), A4 (Turin–Triest), A7 (nach Genua) sowie die A8/A9 (Verbindung zur Schweiz). Sie münden allesamt in die Mailänder Ringautobahn, die sich aus den Autobahnen A50 (Westtangente), A51 (Osttangente) und A52 (Nordosttangente) zusammensetzt.

Der öffentliche Personennahverkehr wird unter anderem durch die städtische Nahverkehrsgesellschaft ATM Milano durchgeführt.

 

Flughafen:

Mailand beherbergt  den Flughafen Malpensa und Linate. Malpensa ist ein internationales Luftdrehkreuz. Linate dient vor allem inländischen Fluggesellschaften als Drehkreuz.
 

Bus & Bahn:

Mit der Straßenbahn Mailand besitzt die Stadt eines der größten Straßenbahnnetze Europas. Auf den Straßen verkehren zahlreiche Oberleitungsbusse.
 

S- und U-Bahn:

Der Schienenschnellverkehr wird mit M-S-R gekennzeichnet – diese Buchstaben stehen für die U-Bahn, die mit einem S-Bahn-Netz vergleichbaren Linee S bzw. Passante Ferroviario und den Regionalverkehr.
 

Schienenverkehr:

Der Hauptbahnhof von Mailand ist Endstation der Eisenbahnachse Berlin–Mailand. Die wichtigste Verbindung auf Lombardei stellt die Bahnstrecke nach Messina dar. Weitere Verbindungen führen nach Agrigent, Catania und Trapani.
 
 Quelle: Wikipedia & Netticket.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Wenn man direkt auf die einzelnen Wegpunkte in der Routenbeschreibung klickt, kommt man direkt zu der Straße bzw. Kreuzung.

Folgen Sie uns: