Entdeckungsreise starten: Auf "Route berechnen" klicken und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!
Von
Nach
Tempo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 Startseite > Urlaubsziele > Italien > Kalabrien > Tropea

 

 

 

 

 

 

Land: Italien Region: Kalabrien Ort: Tropea

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch Tropea. Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten z.B. Straßen, Plätze und Landschaften lassen sich mit 360° Panoramafotos so entdecken als ob man selbst dort gewesen ist. Einfach die vorgegebene Route nehmen und erst auf "Route berechnen" und anschließend auf "Route fahren" klicken. Viel Spaß!

 
Tipp: Erstellen Sie eigene Routen für Ihre Entdeckungstouren. Eine ausführliche Erklärung wie das am besten geht finden Sie hier.
 

Ortsinfos:

Tropea ist eine italienische Stadt in der Provinz Catanzaro in der italienischen Region Kalabrien mit ca. 10.000 Einwohnern. Die Stadt wird auch "Die Perle Kalabriens" genannt. Tropea gilt als das beliebteste Reiseziel Kalabriens. Trotzdem ist der Ort nicht überlaufen.
 

Lage:

Der Ort liegt auf einem ca. 40 m hohen Felsen am tyrrhenischen Meer. Von der Altstadt aus hat man einen guten Blick auf den feinsandigen, teilweise mit Felsen durchzogenen Strand und das Meer. Bei klarem Wetter reicht die Sicht bis zur Vulkaninsel Stromboli und den anderen liparischen Inseln. Unweit des Zentrums befindet sich die auf einem Felsen gelegene Wallfahrtskirche Santa Maria dell'Isola.

Südlich von Tropea befindet sich der berühmte Aussichtspunkt Capo Vaticano.

 
 

Kultur & Sehenswürdigkeiten:

Tropea zählt aufgrund seiner Lage und der gut erhaltenen Altstadt zu den beliebtesten Urlaubszielen Kalabriens und den schönsten Orten der italienischen Mittelmeerküste. Trotz seiner Beliebtheit hat es jedoch seine Ursprünglichkeit bewahrt. Die Altstadt Tropeas lädt mit ihren zahlreichen Cafés, kleinen Boutiquen und typisch italienischen Gassen zum Flanieren und Verweilen ein. In Tropea gibt es eine sehr schöne Strandpromenade. In der Umgebung gibt es zahlreiche kleine Buchten und weiße Sandstrände sowie eine große Vielfalt an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die das Tourismusangebot abrunden.
 

Badestrände:

In Tropea gibt es einige Strände (siehe Entdeckungsreise oben) mit feinem weißen Sand und glasklarem Wasser. Diese sind gesäumt von einem traumhaften Steilküstenpanorama. Die Strände sind zudem sehr sauber und gepflegt. Der Strand von Tropea gilt zweifellos zu einer der schönsten Strände Italiens. Dennoch ist er nicht überlaufen sondern eher ruhig. Es gibt eine Reihe guter Cafes, Bars und Restaurants.

Für Familien mit Kindern aber auch für Alleinreisende ist der Strand empfehlenswert.

 
 Quelle: Wikipedia & Netticket.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Wenn man direkt auf die einzelnen Wegpunkte in der Routenbeschreibung klickt, kommt man direkt zu der Straße bzw. Kreuzung.

Folgen Sie uns: